What’s up… Ende Februar

Neben den besungenen Winterlingen haben sich auch bereits Cyclamen coum und Galanthus nivalis (hab ich da eigentlich ne Sorte?) ausgehfein gemacht

und verzücken vielleicht etwas dezenter. Die Laubblätter der Krokusse lassen auch darauf schließen, dass es hier nicht mehr lange dauert, bis sich Farbe zeigt und sich anschließend die Blüten öffnen.
Beinahe Vorlaut sind die zahlreichen Lauchblätter von Allium spaerocephalon, die mich im ersten Winter, in dem ich es hatte, schon für Wochen denken ließen, „es ginge bald los“. Pustekuchen! Bist erst im Sommer dran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s