What´s up … Ende Mai?

Um es kurz zu machen: Die Rosen blühen! Und das so früh, wie noch nie in meinem Gärtnerleben. Ende Mai, ja, das gab es in den letzten Jahren schon einmal, aber Mitte Mai? Ich dachte, das echt geht nicht. Egal. In einer Facebook-Rosengruppe wurde dazu aufgerufen, die eigenen Rosen zu zählen. Da musste ich mal kurz raus und nachsehen. Die Kamera habe ich mitgenommen. Nachdem ich mich kürzlich mit meiner GRÜNES BLUT-Lektorin Ruthild und ihrem guten Freund Guido, der im Gegensatz zu mir vor Foto-know-how strotzt, getroffen habe, mache ich das zu Übungszwecken nämlich echt gerne. Ich stellte nun live und in Farbe fest, dass meine Rosensammlung über die Jahre ziemlich geschrumpft ist. Zugunsten der Gräser, muss man sagen. Was die einen an Duft zu geben haben, machen die anderen durch rauschen und zirpen wieder wett. Nichtsdestotrotz: meine Rosen wärmen mir das Herz. Ganz besonders meine Centifolie, die mir mal der Chef geschenkt hat, als wir das Beet mit den Centifolien auf der Rosenterrasse im Schlossgarten rausgeschmissen haben. Die ist in den Jahren, als eine der wenigen Pflanzen im Garten nie umgesetzt, ein richtiger Trümmer geworden. Und ich liebe liebe liebe ihr verschwenderische Blüte. Zudem meine Moosrose Rene d‘ Anjou. Sehr hinreißend, müsste aber nach der Blüte mal wieder geschnitten werden. ‚Ballerina‘, ein Geschenk zur Hochzeit von Matthi, blüht noch nicht und auch die im Herbst versetzte ‚York and Lancaster‘, zeigt erwartungsgemäß gerade erst Farbe. Wer sich im ersten Jahr wirklich gut gemacht, ist mein neuer Augenstern, die Rosa glauca. Geiles Teil. Passt mega bei uns rein und ich bin guter Dinge. Auch die ‚La France‘ erfreut sich, entgegen ihres Rufes, bester Gesundheit und so komme ich mit den eben genannten plus der bisher nicht erwähnten ‚Seven Sisters Rose‘, die unsere Terrasse mit bestem Rosenduft versorgt, auf sieben Rosen. Und wer mich kennt, der weiß wie ich zur Zahl sieben stehe 🙂 Also alles auf Kurs, Leute!

 

Im Übrigen erscheint Mitte Juni mein großes Roseninterview mit Christian Schultheis auf GRÜNES BLUT! Unbedingt reinschauen, lesen, abonnieren oder teilen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s