Unterwegs in… Florida!

Ein kurzes Update… ich hatte es ja im letzten Post angedeutet: ich bin verreist und zwar in die USA, genauer Florida und die Ostküste hoch bis Washington.

Was mich hier in Florida am meisten kickt ist die Forgotten Coast, an der wir gerade sind. Hier treffen scheinbar Ostsee (Pinien), Nordsee (Dünenlandschaften, super weiche helle Sandstrände) und Tropen (Palmen und türkisblaues Wasser) aufeinander und ergeben eine der mir persönlich bisher am besten gefallenden Landschaft überhaupt.

In den nächsten Wochen halte ich euch mit der ein oder anderen Info zu für uns in Deutschland nicht heimischen Pflanzen und Landschaftsbeschreibungen auf dem Laufenden, frage mal bei Kaya nach, der in der Zwischenzeit meinen Garten betreut, was da so abgeht und ich selbst bin echt gespannt, was ich so Neues erfahren und entdecken werde… ist also ein bisschen ab vom Thema.
Meine erste Frage, die ich lösen möchte, sobald ich zuverlässig Netz habe: Woher kommen all die kleinen Chamaerops?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s