Schnell mal eben aufgeastet

So! Baby schläft… schnell mal raus und den beginnenden Spätsommer nutzen um unsere mehrtriebige Himalayabirke aufzuasten. Soll ja eines Tages aussehen wie ein Baum und nicht wie ein Strauch. Die untersten Äste abgenommen und schon hat der Kompost wieder eine Schicht aus dünnen Ästen, die ihm zur Belüftung dient. Zudem haben die Pflanzen davor und darunter noch ein bisschen mehr Licht. Blöder weise sieht man nun aber auch, das fiel uns leider erst hinterher auf, ein Stück der Eibenhecke, das nicht mehr so gut aussieht. Leider genau die gleiche Stelle, an der die Hecke auch beim letzten Mal zu schwächeln begann…

Anbei Fotos der Birke vorher und nachher:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s